Das Tracefy-Team

Tracefy ist ein junges technisches Unternehmen mit einem Team von begeisterten Fachleuten.

Unsere Heimatbasis ist 'de Loods'. De Loods ist das Ökosystem im Plaspoelpolder in Rijswijk, das an Den Haag und Delft grenzt. Dieser hochkarätige Standort liegt zentral und ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto leicht zu erreichen. De Loods ist ein super cooler Ort, an dem wir unserem guten Team die Einrichtungen bieten können, die es verdient. Ein schöner Platz, leicht zugänglich, Sportanlagen, gute Verpflegung, Workshops und viele Synergien mit anderen Sheds. Hier arbeitet das Tracefy-Team an der Weiterentwicklung seiner Dienste. Denn technisch ist immer mehr möglich, und Tracefy geht gerne an die Grenzen!

Neben der Liebe zu Innovation, Technologie und Kuchen mit Kaffee haben die Menschen im Tracefy-Team noch mehr gemeinsam: Sie wollen bestehende Mobilitätslösungen verbessern. Darüber hinaus zeigen sie, dass die Arbeit an der Zugänglichkeit, der Nachhaltigkeit und der Qualität des Lebensumfelds Hand in Hand mit der Verwirklichung von Einfachheit und Komfort für die Menschen geht.

Gründer

Niels Penning

Sportler mit einer großen Leidenschaft für den Radsport und praktische Technik. Entwickelte als Schulaufgabe eine GPS-Lösung für Fahrräder und studierte anschließend Industriedesign an der Technischen Universität Delft. Als sein geliebtes Fahrrad gestohlen wurde, beschloss er, an seiner GPS-Lösung zu arbeiten und entwickelte sie nach und nach zu dem, was sie heute ist: eine integrierte Flottenmanagementlösung.

Jeroen van Kester

Er wuchs praktisch in dem Fahrrad- und Rollergeschäft auf, das sein Vater 1971 eröffnete. Dort erlernte er das Handwerk und baute den Familienbetrieb von einem kleinen lokalen Geschäft zu einem führenden regionalen Unternehmen aus, bis er bereit für ein neues Abenteuer war. Im Jahr 2017 verkaufte er das Unternehmen, um sich ganz auf einen anderen Zweig der Mobilitätsbranche zu konzentrieren: die Entwicklung von Tracefy.

Team

Greg Schouten

Er ist seit seinem 15. Lebensjahr in der IT-Branche tätig und hat keine Geheimnisse vor ihr. Er hat einen unstillbaren Hunger nach neuen Technologien und deren Anwendung und Verbesserung. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im IoT ist er das, was man einen Veteranen nennen könnte.

Boris Schouten

Die IoT-Installation in jeder Art von Fahrzeug ist die ultimative Herausforderung für Boris. Ursprünglich ist er Kfz-Elektriker. Vor etwa vierzehn Jahren kam er über GPS-Lösungen für das Flottenmanagement von Fahrzeugen in den IoT-Bereich. Jetzt wendet er sein ganzes Wissen und seine Erfahrung auf Kleinfahrzeuge an.

Bas Ouwehand

Backend-Entwickler mit über 10 Jahren Erfahrung. Er bringt spezifische Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Track & Trace-Funktionalität mit, die sich natürlich sehr gut für die Weiterentwicklung unserer Plattform, der spezifischen Kundenanforderungen und APIs eignen.

Daniel Schutterop

Er ist unser IT-Infrastrukturspezialist, der dafür sorgt, dass all die großartigen Dinge, die wir entwickeln, weiterlaufen. Eine weitere wichtige Aufgabe von Daniel ist es, die Skalierbarkeit unseres Dashboards zu gewährleisten, damit wir die Anzahl der Fahrzeuge, die wir mit dem Tracefy-System verbinden können, nicht begrenzen müssen.

Jarno van Wezel

Unser Hauptentwickler und Code-Alchimist. Er hat bereits während seines technischen Studiums Webseiten und Anwendungen für kleine Unternehmen gebaut und arbeitet nun seit vielen Jahren professionell in PHP, GoLang und Javascript mit dem Team auf der Tracefy-Plattform. Er hat eine Vorliebe für das Programmieren und möchte sich in diesem Bereich so weit wie möglich entwickeln. Jarno fühlt sich bei Tracefy sehr wohl und sieht seine Arbeit eher als Hobby.

Fährenpost

Ferry hat mehrere Jahre Erfahrung in der internationalen Automobilindustrie, wo Mobilität ein tägliches Thema war. Bei Tracefy ist er Ansprechpartner für Geschäfte und Händler, die unsere GPS-Tracker für E-Bikes und Motorroller an Endverbraucher verkaufen (wollen).

Für weitere Informationen können Sie ihn gerne kontaktieren:

Robin Steeman

Robin hat 9 Jahre lang in der Automobilbranche gearbeitet. Als er die Obergrenze erreicht hatte, trat er zurück. Nachdem er einige Zeit auf Reisen war, fand er seine neue Herausforderung in der Softwareentwicklung. Auf seinen Reisen lernte er verschiedene Sprachen wie Japanisch, aber auch Javascript :-). Bei Tracefy ist Robin für das Front-End der Software verantwortlich.

Bas Kuppers

Bas begann bei uns als Praktikant während seines Abschlussjahres der technischen Betriebswirtschaft an der Universität Den Haag. Während seines Studiums forschte er im Bereich der Automobiltechnik. Seine Ausbildung, seine Recherchen, sein Engagement und die Tatsache, dass er einfach ein sehr netter Kerl ist, der gut in das Team passt, haben dafür gesorgt, dass wir ihn nicht gehen ließen. Bas hilft uns bei Tätigkeiten wie der Bearbeitung aller Aufträge, der Marktforschung und der Installation von GPS-Trackern bei Kunden.

Astrid van der Zalm

Astrid weiß alles über Schuldner, Gläubiger, Mehrwertsteuer usw., und sie ist auch Expertin für WBSO! Das ist großartig für ein Technologieunternehmen wie Tracefy. Sie ist auch verrückt nach Fahrrädern und hat ihre Wurzeln in der Fahrradindustrie. Ihr Großvater war der Gründer des bekannten Fahrradgeschäfts 'van der Zalm tweewielers' in Naaldwijk.

Joeri Abbo

Joeri ist erst 24, hat aber schon fast 5 Jahre Erfahrung als Entwickler. In letzter Zeit hat er sich auf das Backend spezialisiert und das ist auch seine Aufgabe bei Tracefy. Joeri ist technik- und programmierbegeistert, in seiner Freizeit bastelt er zum Beispiel gerne mit Raspberry PI Minicomputern. 

Joerie Gerrits

Joerie ist schon seit einiger Zeit in der Fahrradbranche tätig. Er hat mehr als 10 Jahre Erfahrung als E-Bike-Spezialist in den Bereichen Verkauf, Reparatur, Wartung und Fehlerbehebung von E-Bikes. Joerie hat eine Kombination aus kaufmännischen und technischen Qualitäten, die wir gerne nutzen. Er besucht Händler, um für unsere Produkte zu werben, bietet Support, hilft Kunden bei komplexeren Installationen und forscht nach der Verbindung unserer Produkte mit neuen E-Bikes.

Möchten Sie Teil unseres großartigen Teams werden?